Entsendung nach Frankreich

17. März 2020 Online - Webinar

Pflichten | Anmeldung in Frankreich | Vertreter | Sanktionen | Arbeitsrecht | Sozialversicherung | Steuern | Mindestlohn und Arbeitszeit


Programm des Webinars

- Mitarbeiterentsendung nach Frankreich: Was versteht man unter Entsendung?

- Meldungspflichten in Frankreich: Welche sind die Formalitäten bei den französischen Behörden? Welche sind die Pflichten des Arbeitgebers? Welche sind die Pflichten des Auftraggebers?

- Mindestlohn, Arbeitszeit in Frankreich: Welche sind die sozialen Pflichten gegenüber Ihren Angestellten im Rahmen der Entsendung nach Frankreich?

 

Referentinnen

Aurélie Bapst-André: Juristin im Sozialrecht - KPMG

Mélanie Recher: Juristin im Sozialrecht - KPMG

 

Datum: 17.03.2020
Uhrzeit: 10:30
Dauer: 30 Min.

Anmeldefrist: 16.03.2020

 

 

 

 

Tania Klein

Assistentin der Geschäftsleitung

+49 (0) 681 9963 164

t.klein(at)e-netmail.com