Covid-19: Auswirkungen für ihre Tochtergesellschaft in Frankreich

12. mai 2020 Online - Webinar

GoToWebinar


 

Ihre französischen Tochtergesellschaften spüren die Folgen der aktuellen Krise besonders stark.

Welche Besonderheiten gelten für ausländische Firmen auf dem französischem Markt während der Corona-Krise?
Welche staatlichen Beihilfen und Steuererleichterungen gibt es?


In unserem Webinar gibt unser Partner, das KPMG German Services Group-Expertenteam aus Rechtsanwälten und Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Betriebswirten wertvolle Tipps, um Ihre Tochtergesellschaft in Frankreich durch die Corona-Krise zu bringen.

KPMG-Referenten


Elisabeth Roumegoux-Rouvelle
, Audit Partner, Wirtschaftsprüferin
Philipp Adrian Schmidt, Audit Manager
Patrick Seroin Joly, Tax Partner, Steueranwalt
Alexandra Maerten, Manager & Rechtsanwältin im Gesellschaftsrecht
Matthias Kneisel, Partner Financial Strategy and Performance

 

 

Teilnahme


Kostenlos, im Rahmen der verfügbaren Plätze

Dauer: 1 Stunde

 

ZUR ANMELDUNG